Startseite / Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB's von EinfachStimmig

1        Geltungsbereich

  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) regeln den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen durch EinfachStimmig GbR (nachfolgend EinfachStimmig genannt) an den Kunden, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung.
  • Davon abweichende Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung durch EinfachStimmig.
  • Mit einer Bestellung bei EinfachStimmig erklärt sich der Kunde mit der Anwendung dieser AGB auf die jeweilige Bestellung einverstanden.
  • Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Kunden soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

2        Vertragsschluss

  • Die Präsentation der Dienstleistung/Produkte auf der Website stellt kein rechtlich wirksames Angebot dar. Durch die Präsentation der Dienstleistung/Produkte wird der Kunde lediglich dazu aufgefordert ein Angebot abzugeben.
  • Die Bestellung stellt ein Angebot an EinfachStimmig zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Besteller gibt ein verbindliches Angebot ab, wenn er den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen hat und im letzten Bestellschritt den Button „Seminar buchen“/“kostenpflichtig bestellen“ klickt.
  • Der Kaufvertrag zwischen EinfachStimmig und dem Besteller kommt erst durch eine Annahmeerklärung von EinfachStimmig zustande. Die Bestätigung über den Eingang einer Bestellung stellt noch keine Annahmeerklärung im zuvor genannten Sinne dar.
  • Im Falle einer Vorabüberweisung kommt der Vertrag mit dem Valutadatum auf dem Konto von EinfachStimmig zustande.

3        Angebote und Leistungsbeschreibungen

  • Inhouse-Konzeptionen (Online oder Präsenz), Workshops, Einzeltrainings, individuelle Seminarpakete und Module.
    • Workshops und die individuellen Seminare (3.1 auch online) werden vom Kunden organisiert, wobei die zeitlichen und örtlichen Maßgaben in Abstimmung mit EinfachStimmig erfolgen. Die Leistungserbringung geschieht beim Kunden oder in vom Kunden auf dessen Kosten angemieteten Räumlichkeiten.
  • Offene Seminare (Online oder Präsenz)
    • Die Seminar- und Workshop-Zeiten teilt EinfachStimmig im jeweiligen Angebot bzw. in der schriftlichen Bestätigung bei der Bestellung/Anmeldung mit. Der detaillierte Zeitplan wird während der Veranstaltung direkt mit den TeilnehmerInnen abgestimmt.
    • Details im Ablauf des Seminars, Workshops oder Trainings sowie der angekündigten TrainerInnen oder Coaches können sich aus wichtigen Gründen unter Wahrung der angekündigten Inhalte ändern.
    • Bei Krankheit des zuständigen Trainers, höherer Gewalt, wegen sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen oder aus einem anderen wichtigen sachlichen Grund kann EinfachStimmig die jeweiligen Trainings- oder Seminarstunden verschieben oder ganz absagen, sofern nicht rechtzeitig eine Vertretung gefunden werden kann.
    • Aus Gründen der Qualitätssicherung begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf zwölf TeilnehmerInnen je Veranstaltung mit nur einem/einer TrainerIn. Bei größeren Gruppen arbeiten wir im Trainertandem. Seminare, Workshops und Trainings werden ab sechs angemeldeten TeilnehmerInnen durchgeführt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
    • Die TeilnehmerInnen erhalten die erforderlichen Schulungsmaterialien in deutscher Sprache als PDF oder ausgedruckt auf Papier. Weiterhin erhalten die TeilnehmerInnen Pausengetränke sowie eine Mittagsverpflegung, jedoch nicht bei rein online durchgeführten Veranstaltungen). Im Nachgang wird den TeilnehmerInnen eine Teilnahmebestätigung/ein entsprechendes Zertifikat für die teilgenommene Unterrichtseinheit übergeben.
    • Alle sonstigen Kosten wie beispielsweise Fahrt- oder Übernachtungskosten des Kunden sind in den EinfachStimmig-Gebühren nicht enthalten.
  • Online Produkte, Webinare und Dienstleistungen, sonstige Produkte
    • Sie werden durch Zusendung des ausgefüllten Bestellformulars an EinfachStimmig bestellt. Der Preis ergibt sich aus dem jeweils aktuellen Angebot. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.
  • Dienstleistung, Diagnostic, Coaching, Beratung, Mediation, Online oder Präsenz

4        Preise und Versandkosten

  • Angegebene Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • Versandkosten werden bei der Bestellung separat ausgewiesen.

5        Zahlungsbedingungen

  • Die Bezahlung ist unbar in Euro zu entrichten und sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.
  • Der Besteller kann die Ware oder Dienstleistung durch folgende Zahlungsarten bezahlen:
    • Paypal
    • Vorabüberweisung
    • auf Rechnung
  • Für Leistungen, die online an Privatkunden übermittelt oder angeboten werden, ist die Zahlung auf Rechnung nicht möglich.
  • Bei firmeninternen Seminaren berechnen wir zuzüglich zu den vereinbarten Preisen auch die Reiseaufwendungen (Übernachtungen und Spesen) des/der TrainerIn, des/der BeraterIn bzw. Coaches gemäß Rechnung, sofern dies nicht einzelvertraglich anders geregelt ist.
    • PKW-Fahrtkosten werden je km mit 0,50 € in Rechnung gestellt.
    • Sofern durch eine Absage des Kunden bzw. durch ihn veranlasste Terminverschiebungen Reisekosten (Hotel-/Reisebuchungen) in zumutbarer Weise nicht mehr abwendbar sind, hat der Kunde diese in voller Höhe zu tragen.
  • Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit nicht bis zu einem Zeitpunkt von 14 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei EinfachStimmig eingegangen ist, tritt EinfachStimmig ohne weitere Zahlungsaufforderung vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und keine Lieferpflicht mehr besteht.
  • Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so hat EinfachStimmig Anspruch auf Ausgleich des insoweit entstandenen Schadens, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen.
  • Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

6        Urheber-/Nutzungsrechte

  • Die Veranstaltungsmaterialien sind ausschließlich zur persönlichen Verwendung des Kunden bestimmt.
  • Die Weitergabe an Dritte und die Vervielfältigung sind nicht zulässig.
  • Die weiteren Nutzungsrechte verbleiben bei EinfachStimmig.
  • Der Kunde erhält keinerlei Marken-, Urheber- oder sonstige Schutzrechte übertragen.

7        Lieferung und Warenverfügbarkeit

  • Alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht. Sofern EinfachStimmig während der Bearbeitung einer Bestellung feststellt, dass bestellte Produkte nicht verfügbar sind, wird der Kunde darüber gesondert per E-Mail informiert.
  • Die Lieferung erfolgt je nach Zahlungsart des Kunden. Bei Vorabüberweisung erfolgt die Lieferung nach Valutadatum auf das EinfachStimmig-Konto. Bei Zahlung per Paypal erfolgt die Lieferung nach Vertragsschluss. Bei Zahlung auf Rechnung ab Zahlungseingang auf das EinfachStimmig- Konto.

8        Stornokosten/Widerrufsbelehrung

  • Innerhalb einer Frist von zwei Wochen kann der Kunde, sofern er Privatkunde ist, seine Willenserklärung ohne Angabe von Gründen widerrufen und ist dann nicht mehr an den geschlossenen Vertrag gebunden.
  • Das Recht zur Stornierung besteht nicht bei bestimmten Produktgruppen und Services, einschließlich digitaler Inhalte oder Software, sofern die Nutzung bereits (online) begonnen hat.
  • Sollte ein Kunde nicht an einer gebuchten Veranstaltung (gem. 3.1, 3.2) teilnehmen können, entstehen bei schriftlicher Mitteilung abhängig vom Zeitpunkt des Eingangs der Stornierung bei EinfachStimmig die folgenden Stornogebühren:
    • 10 Wochen oder früher vor Veranstaltungsbeginn: keine Kosten
    • < 10 Wochen bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der ursprünglichen Gebühr
    • < 6 Wochen bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 80 % der ursprünglichen Gebühr
    • < 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der ursprünglichen Gebühr
  • Bei offenen Seminaren besteht die Möglichkeit, eine/n ErsatzteilnehmerIn in die Veranstaltung zu entsenden. Stornierungen können nur schriftlich erfolgen. Als Datum gilt der Eingang der Stornierung bei EinfachStimmig. Bereits gezahlte Veranstaltungsgebühren werden mit einer ggf. anfallenden Stornogebühr verrechnet.

9        Haftungsbegrenzung (Dienstleistungen)

  • Jeder Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf.
  • Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet EinfachStimmig nur, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von EinfachStimmig oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von EinfachStimmig beruhen.
  • Für sonstige Schäden, soweit sie nicht auf der Verletzung von Kardinalpflichten (solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf) beruhen, haftet EinfachStimmig nur, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von EinfachStimmig oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von EinfachStimmig beruhen.
  • Die Schadensersatzansprüche sind auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

10     Eigentumsvorbehalt

  • EinfachStimmig behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

11     Garantie/Sachmangelgewährleistung

  • Die Gewährleistung bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
  • Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

12     Gerichtsstand und anwendbares Recht

  • Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  • Bei Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit den von EinfachStimmig gelieferten Produkten oder im Rahmen der von EinfachStimmig erbrachten Dienstleistungen wird vereinbart, vor Anrufung eines Gerichts eine Mediation nach einer aktuell gültigen Verfahrensordnung, z.B. des BMWA (Bundesverband Mediation in der Wirtschaft) durchzuführen. Eine Klage ist erst zulässig, wenn im Rahmen der Mediation ein Verhandlungstermin stattgefunden hat oder wenn seit dem Mediationsantrag einer Seite mehr als 60 Tage ergebnislos verstrichen sind.
  • Alleiniger Gerichtsstand ist Nürnberg, Deutschland.

13     Schlussbestimmungen

  • Vertragssprache ist Deutsch.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Webseite, an/in Regelwerken und von Bedingungen einschließlich dieser AGB jederzeit vorzunehmen. Auf eine Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen, Vertragsbedingungen und AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Bestellungen Anwendung, die bereits getätigt wurden).
  • Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.
  • Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die unwirksame Bestimmung durch eine andere rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.

Nürnberg, 26.05. 2020


Hier können Sie die AGB's downloaden.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.
Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!