Startseite / Expertise / Prozessberatung- und moderation / (Online) Kollegiale Beratung

In stürmischen Zeiten Horizont sehen

Individuelle, kreative und „ungeahnte“ Lösungsmöglichkeiten, spontane Ideen und neue Impulse gewinnen in einem kollegialen und moderierten Austausch. Lassen Sie in einem wertschätzenden Rahmen neue Möglichkeiten entstehen.

Die Kollegiale Beratung ist eine Form der strukturierten Beratung, bei der sich gleichberechtigte Gruppenmitglieder bei der Lösung von schwierigen Fällen ihres Berufsalltags,
z.B. bei problematischen Situationen mit MitarbeiterInnen, Kunden oder eigner Selbstorganisation gegenseitig unterstützen.

Ziel der Kollegialen Beratung ist einerseits, das eigene Verhalten, eigene und fremde Gefühle, Impulse und Reaktionen differenziert wahrzunehmen und andererseits verborgene Erwartungen, Ziele, Beweggründe etc. bewusst zu machen.

Eine regelmäßige Kollegiale Beratung …

  • fördert die Kollegialität und schafft Solidarität
  • klärt Probleme und stützt und fördert vorhandene Kompetenzen
  • verhindert Einsamkeit und Resignation und bringt Entlastung
  • gibt nützliche Impulse und fördert den fachlichen Diskurs.

 Welche Themen können eingebracht werden?

Willkommen sind fachliche und persönliche Herausforderungen aus dem beruflichen Alltag, Führungssituationen und persönliche Fragestellungen mit dem Wunsch nach innerer Klärung. Dazu gehört auch die Vorbereitung auf eine anstehende Situation, die Reflexion und Optimierung eigener Verhaltensweisen oder die Nachbereitung einer erlebten, ungünstig verlaufenen Situation.

Ein Mehrwert für alle Beteiligten ist gesichert: denn alle TeilnehmerInnen profitieren vom Austausch und nehmen Erkenntnisse oder Impulse für eigene Themen mit.

 Und so geht‘s

Der/die FallgeberIn formuliert das Anliegen und beschreibt die relevanten Hintergründe. Der kollegiale Kreis erkundet dann das Thema vertiefter und klärt offene Fragen. Auf dieser Basis werden im Rahmen der kollegialen Gruppe Lösungsideen gesammelt und ggf. als Abschluss ein Aktionsplan erstellt. Den ausführliche Prozess finden Sie hier, Für erfahrene kollegiale Runden sind auch verkürzte Speed-Impulse möglich, die sehr hilfreich sind.

Hier finden Sie die konkrete Prozessbeschreibung.

 Die Möglichkeiten

  • (Online) Moderation firmenintern: Management- und Führungsteams, HR-Teams, Gruppen zu aktuellen Fragestellungen. Inhouse anfragen.
  • Selbst ModeratorIn der (Online) Kollegialen Beratung werden. Termine finden Sie hier!
  • Moderation von organisationsübergreifenden (Online) Gruppen (HR’ler, Executives, AusbilderInnen, etc.) Interesse? Schicken Sie uns eine E-Mail.

Es gibt viele Möglichkeiten für einen moderierten und strukturierten kollegialen Austausch. Persönlich, in Englisch oder als Online-Format. Sprechen Sie uns an.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.
Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!