Ein berufliches und persönliches Ziel erreichen Sie leichter, wenn dasZiel klar formuliert ist. Bei der Formulierung des Ziels hilft die POSITIV-Formel. Wie wird aus einem Wunsch ein Ziel? In diesem Artikel erfahren Sie, wie aus „ich solltemal“ oder „man müsste mal“ klare Ziele werden, die Sie selbstverantwortlicherreichen. Das gilt sowohl für berufliche Ziele als auch für persönliche Ziele. Mit derPOSITIV-Formel nach Daniela Blickhan haben Sie einen Leitfaden, um Ziele auf eineandere Weise als nach der bekannten SMART-Regel zu formulieren. So lassen sie sichleichter erreichen, als vage und allgemeine Vorstellungen oder Wünsche.Die folgenden Fragen können Sie für sich alleine beantworten oder Sie suchen sicheinen Sparringspartner, der Ihnen die Fragen stellt. Die Antworten und das formulierteZiel sollten Sie schriftlich festhalten.

Erschienen bei BusinessWissen, 10/2018, Renate Freisler.

Den Artikel als .pdf finden Sie in der rechten Spalte: Rund um diesen Beitrag.

Ihr/e ExpertIn

Rund um diesen Beitrag

PDF herunterladen

Seminare, Lernen und mehr

einfachstimmigselbst-und-stressmanagement

Selbst- und Stressmanagement das wirkt!

Gut organisieren, Ziele erreichen, den eigenen Arbeits­stil hinterfragen
E.03

Empfohlene Medien

Medienbild von Stressmanagement-Trainings erfolgreich leiten

Stressmanagement-Trainings erfolgreich leiten

Verwandte Seminare

Verwandte Beiträge

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.
Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!