Mit EinfachStimmig optimieren Sie Schnittstellenkommunikation für Ihr Unternehmen

Viele Unternehmen verfahren bei der externen wie internen Kommunikation nach alten, sehr bequemen Mustern: Sie vertrauen einfach den gewachsenen oder mit der Zeit installierten hierarchischen Ordnungen. Oder sie überlassen die Kommunikation den Gremien, die etwa für Produktion und Vertrieb zuständig sind. So wächst eine Schnittstellenkommunikation, die vielen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt nicht gerecht werden kann. Wie es auch anders geht, möchte EinfachStimmig, Ihr Partner für menschengemäße Unternehmensentwicklung, Ihnen mit seinen Seminaren und Workshops zeigen. Buchen Sie unsere Angebote im Raum Nürnberg oder fragen Sie uns nach einer Inhouse-Beratung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

Schnittstellenkommunikation findet im Arbeitsalltag oftmals da statt, wo MitarbeiterInnen mitunter zufällig aufeinandertreffen. So entstehen Konflikte auf kleiner Ebene, von denen die Unternehmensführung selten etwas mitbekommt. Das Ziel sollte es daher sein, weg von der etablierten Kommunikation über Schnittstellen zu kommen und einen neuen Weg einzuschlagen: Den der Netzwerkkommunikation. Genau diesen Weg verfolgen Unternehmen, die sich agil aufstellen oder den Weg dorthin schon beschritten haben. Agile Führung wiederum ist eines der großen Themen bei EinfachStimmig: Mit-Inhaberin Katrin Greßer ist Co-Autorin des Buchs „Agil und erfolgreich führen“ (mit Renate Freisler), das im Jahr 2017 im Verlag managerSeminare erschienen ist und mittlerweile in der dritten Auflage verfügbar ist. Für ein Fachbuch, das mit Führungskräften eine eher kleine Zielgruppe anspricht, war das ein bemerkenswerter Erfolg.

Schnittstellenkommunikation bzw. Netzwerkkommunikation wird nicht als einzelnes Seminar oder einzelner Workshop angeboten. Vielmehr ist das Thema Inhalt vieler Angebote bei EinfachStimmig, in denen es zunächst einmal grundsätzlich um soziale Kompetenzen (Soft Skills & MindSet) und besseres Kommunizieren geht. Zum Beispiel

  • Konfliktlösungen im Spannungsfeld von Veränderungen
  • Kommunikationsformate richtig wählen
  • Wirksam im Team und im Projekt kommunizieren
  • Innen- und Außendienst –als eingespieltes Team kommunizieren

In agilen Unternehmen sprechen wir lieber von Netzwerkkommunikation

Arbeiten in agilen Teams: Das ist das Gegenteil von schwerfällig, unbeweglich und träge. Bürokratischer Aufwand wird auf ein Minimum reduziert, alle an einem Projekt beteiligten kennen das Ziel und den Sinn ihrer Arbeit. Diese Teams arbeiten selbstorganisiert und eigenverantwortlich. In den allermeisten Fällen fördert das die Freude an der Arbeit und am eigenen Tun, denn weiche Faktoren spielen beim Thema Mitarbeiterzufriedenheit schon lange eine wichtigere Rolle, als harte Faktoren wie Gehalt, Urlaubstage, Boni oder Dienstwagen. Für Führungskräfte hat das Folgen: Sie sind gefordert, weniger im klassischen Sinn zu managen, sondern deutlich mehr zu führen. Folgen hat agiles Führen und Arbeiten selbstverständlich auch für Teams. Den Abteilungsleiter alter Schule mag es nominell noch geben, am Erfolg des Teams sind jedoch alle gleichermaßen verantwortlich beteiligt.

Gelungene Kommunikation ist der Schlüssel für den Erfolg von morgen. Schnittstellenkommunikation verlässt daher die Ebene von Hierarchien und fachlichen Zuständigkeiten und wandelt sich zu einer Netzwerkkommunikation. An wen wende ich mich mit meinem Problem? Wen spreche ich bei Konflikten an? Welche Muster der Kommunikation gibt es und wie funktionieren sie in welchen Situationen?

Seminare bei EinfachStimmig bieten mehr als Wissens-Input zu Schnittstellenkommunikation

Seminare und Workshops von EinfachStimmig bieten Ihnen deutlich mehr als einen Wissens-Input. Unsere TrainerInnen und BeraterInnen ermuntern Sie dazu, mitzumachen. Werden Sie aktiv, schildern Sie die Situation in Ihrem Unternehmen. Die Teilnehmergruppen setzen sich branchenübergreifend zusammen. Lassen Sie sich davon inspirieren, was andere erlebt haben oder wie sie erfolgreich Konflikte lösen. Wie funktioniert Schnittstellenkommunikation und wie läuft gutes Networking bei anderen? Was davon können Sie für Ihr eigenes Unternehmen mitnehmen? EinfachStimmig bieten Ihnen Zeit und Raum für Austausch, Reflexion und rege Diskussion.

Wie verlaufen in Ihrem Unternehmen typischerweise Meetings, Konferenzen, Besprechungen oder Mitarbeitergespräche? Wie werden die Ergebnisse solcher Meetings kommuniziert? Es geht um mehr als nur darum, Nachrichten zu verbreiten nach dem Motto:

„Voilà, liebe MitarbeiterInnen! Das ist unser neues Tool für die künftige Kommunikation und Zusammenarbeit, unser Collaboration Tool. Die App heißt Slack, Sie können Sie jetzt herunterladen und sich einarbeiten.“

Erfahren und üben Sie, wie Sie mit gelungener Schnittstellen- bzw. Netzwerkkommunikation Feedback sicherstellen können. Ermuntern sie Ihre MitarbeiterInnen, ein Feedback zu „Slack“ zu geben. Lernen Sie Techniken kennen, mit denen Sie ablehnende Haltungen oder Widerstände erkennen und gegensteuern können.

Kommunizieren Sie intern wie extern mit Strategien

Stellen Sie mit gelungener Schnittstellenkommunikation sicher, dass alle Beteiligten von Beginn an den Sinn und die Vorteile sehen können. Entwickeln Sie Strategien, bevor Sie Transformationen im eigenen Unternehmen kommunizieren. Stellen wir neue Tools allen 200 MitarbeiterInnen in einer Power-Point-Präsentation vor? Oder wäre es zielführender, damit in die Teams und Abteilungen zu gehen? Je besser Sie Veränderungen kommunizieren, desto erfolgreicher werden Sie diese etablieren können. Weil eben längst nicht mehr ausreicht, dass nur die Teppichetage von neuen Tools begeistert ist.

In unserem Ein-Tages-Seminar „Kommunizieren Sie wirksam im Team & Projekt“ wird es zum Beispiel um diese Themen gehen:

  • Grundlagen der Schnittstellen und Netzwerkkommunikation in einem Projekt.
  • Wissen darüber, wie erfolgreiche Kommunikation funktioniert.
  • Wie steht es um Ihre Methodenkompetenz? Erfahren Sie, wie Sie diese Kompetenz erweitern können.
  • Kommunizieren Sie souverän, gelassen und überzeugend auch in herausfordernden Situationen.
  • Erkennen Sie Gefahren in der Schnittstellenkommunikation und gehen Sie souverän damit um.
  • Entwerfen Sie eine Strategie dazu, wie Sie kommunizieren: Wen spreche ich zuerst an? Wo sitzen Follower, die ich begeistern kann und die Multiplikatoren für andere MitarbeiterInnen sein können?
  • Machen Sie sich mit den wichtigsten Werkzeugen der Kommunikation vertraut.

Als Inhouse-Seminar oder als Training bietet EinfachStimmig Ihnen das Seminar „Kommunikationsformate richtig wählen“ an, das Sie nach Absprache buchen können. Inhalte:

  • Welches Instrument ist wann und zu welchem Thema richtig und wirksam?
  • Welche Form der Kommunikation verspricht den Erfolg im Projekt?
  • Lernen Sie bekannte und bewährte Kommunikationsformate kennen
  • Typologie von Besprechungen
  • Formate kritisch hinterfragen und kompetent auswählen
  • Die Kommunikationsform als Botschaft
  • Gesprächskultur im Projekt.

Seminare bei EinfachStimmig bieten mehr als Wissens-Input: Machen Sie aktiv mit!

Bei den Inhalten des Ein-Tages-Seminars wird es um unterschiedliche Themen gehen. Unsere TrainerInnen werden die Teilnehmer möglichst auch beim Wissensinput mitnehmen und wenn möglich praxisnahe Beispiele und Übungen einbeziehen. Selbstverständlich wird auch der Wissensstand der Gruppe berücksichtigt. Dies können Inhalte sein:

  • Basiswissen um menschliche Kommunikation: Ebenen, nonverbale und verbale Kommunikation, selektive Wahrnehmung.
  • Kommunikation in der Meetingpraxis: Dialog, Monolog, Diskussion, Debatte. Kompetenzen.
  • Methoden und Techniken: Aktives Zuhören und Ich-Botschaften, wie funktioniert eigentlich Feedback? Fragetechniken und Umgang mit Killer-Phrasen.
  • Gezielte Gesprächsvorbereitung und -führung. Halten Sie die Zügel in der Hand.
  • Professionelle Kommunikation nach außen mit Kunden und intern.
  • Standards im Unternehmen.
  • Innere Haltung und Mindset.

Neben dem Wissensinput und -transfer wird in diesem Seminar individuell und praktisch am Thema Schnittstellenkommunikation und Netzwerkkommunikation gearbeitet. Sie arbeiten mit Ihren TrainerInnen in Kleingruppen und präsentieren Ihre Ergebnisse. Weitere mögliche Methoden sind Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Selbstreflexion und Moderation.

Sie haben Fragen? Beschreiben Sie Ihr Anliegen in einer E-Mail, die wir schnellstmöglich beantworten werden. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch in einem unverbindlichen und kostenfreien Erstgespräch.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns -

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

nuernberg@einfachstimmig.de

+49 911 27866645