Der Impuls-Workshop für Andershandler

In diesem Impuls-Workshop haben Sie die Möglichkeit, mit Design Thinking einen Fahrplan für Ihre innovative Recruiting-Strategie zu entwickeln und sich mit weiteren Andershandlern und Querdenkern auf neue Wege zu begeben.

  • Sie erfahren, was Design Thinking im Recruiting für Ihr Unternehmen bewirken kann,
  • lernen Ihre Zielgruppe zu verstehen,
  • erarbeiten neue Sichtweisen und damit Dialoge auf Augenhöhe und
  • Sie sind im War for Talents zukünftig immer eine Nasenlänge voraus.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem Thema Recruiting befassen.

Inhalte

In diesem Impuls-Workshop werden Sie durch die verschiedenen Phasen des Design Thinking begleitet:

Einführung in die Design Thinking Methode

Die Phasen erleben

  • Verstehen: Sie setzen sich bewusst mit Ihrer Zielgruppe auseinander, um ein tieferes Verständnis der Motivationen, Beweggründe und Werte zu erfahren.
  • Beobachten: In dieser Phase lernen Sie, was es heißt, Ihre Zielgruppe im Alltag zu erleben und Ihre vorausgegangen Erfahrungen zu erweitern.
  • Synthese bilden: Im Kern dieser Phase geht es um die Hypothesen­bildung.
  • Ideen entwickeln: Sie erarbeiten innerhalb der Gruppe zielgruppen­spezifische Ideen.
  • Prototypen erstellen: Sie erstellen von diesen Ideen auch gleich erste Prototypen und Piloten, mithilfe derer Sie in die nächste Phase übergehen können.
  • Testen: Abschließend erarbeiten Sie einen Projektsteckbrief und konkreten Umsetzungsplan, der es Ihnen erleichtert, Ihre ersten Ideen zu ver­wirklichen.

Praxistransfer

Methoden

Wissensinput, Impulse, Selbst- und Gruppenreflexion, Kleingruppenarbeit, Moderation, Design Thinking.

Ihre Moderatorin

Joanna Zajfert

Inhouse-Workshop I 1 Tag I Termin, TrainerIn & Honorar nach Absprache

Hier finden Sie das Gesamtprogramm Konzept & Training 4.0 2018