Intensivieren Sie die Zusammenarbeit im Team und im Unternehmen

Nutzen Sie den Innovationsvorteil gemischter Teams und Gruppen. Stellen Sie durch eine Verbindung von Jung und Alt sicher, dass wertvolles Wissen im Unternehmen bleibt, kontinuierliche Kompetenzentwicklung und notwendiger Wissenstransfer erfolgen und ein vertrauensvoller Informationsfluss entsteht. Entwickeln Sie sich so zu einem zukunftsfähigen und attraktiven Unternehmen.

Schaffen Sie eine funktionierende Generationen-Kommunikation, eine wertvolle Grundlage für einen Austausch miteinander und ein Verständnis füreinander.

  • Sie können in einem geschützten Rahmen miteinander reden und sich austauschen,
  • Sie erfahren die Besonderheiten der Generationen in der Arbeitswelt und in Ihrem Team,
  • geben und nehmen Feedback zu wichtigen Aspekten Ihrer Zusammen­arbeit,
  • treffen wichtige Entscheidungen und führen verbindliche Absprachen,
  • erkennen die Quellen der Vielfalt und die daraus resultierenden innovativen und kreativen Lösungen und
  • Sie erkennen den Wissensgewinn und -transfer als essentiell für das Vorankommen Ihres Unternehmens.

Zielgruppe

Projekt- und TeamleiterInnen, die ihre Handlungsoptionen erweitern wollen. Teams und Gruppen, die bereits zusammenarbeiten und ihre Zusammenarbeit optimieren wollen. PersonalentwicklerInnen und UnternehmerInnen.

Inhalte

Erwerbsfähige Generationen im Unternehmen

  • Arbeitsfähigkeit und lebenslange Beschäftigung
  • Lebensphasen der Menschen
  • Definition der Generation
  • Besonderheiten von Generationen in der Arbeitswelt
  • erfolgreiche Zusammenarbeit der Generationen

Generationen und ihre Merkmale

  • Selbst- und Fremdbild
  • Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Folgen für die Zusammenarbeit

Generationen zusammen führen

  • gemeinsame Gespräche zu gemeinsam ausgewählten Themen
  • gemeinsame Reflexionen

Jung und Alt

  • Entwicklung im Lebenslauf
  • Altersarten, Entwicklung arbeitsplatzrelevanter Fähigkeiten im Altersverlauf

Potenziale für die erfolgreiche Zusammenarbeit

Methoden

Wissensinput und -transfer, zahlreiche Übungen, Praxisfälle, Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Selbst- und Gruppenreflexion, Moderation.

Ihre Trainerinnen

Ewa Sadowicz und/oder Gisela Sattler-Dzierza

Termin, Honorar & TrainerIn nach Absprache. Sie wünschen mehr Informationen.

Hier finden Sie das Gesamtprogramm Konzept & Training 4.0 2018