„To meet or not to meet“

Funktionierende Kommunikation gehört zu den Erfolgsfaktoren unseres Geschäftslebens, sichert den Wissenstransfer und unterstützt die produktive Zusammenarbeit aller Beteiligten – besonders im Projekt. Die dafür gewählten Kommunikationsformate können diese Kommunikation unterstützen oder auch stören. Denn es geht meist nicht nur darum, eine Nachricht zu verbreiten, son­dern u. a. Feedback zu einem Thema einzuholen oder Diskussionen anzusto­ßen. Welches Instrument ist wann und zu welchem Thema richtig und wirksam? Welche Form der Kommunikation verspricht den Erfolg im Projekt?

Sind Sie neugierig geworden? Dann kommen Sie zu unserem Workshop und fin­den Sie es gemeinsam in der Gruppe heraus!

Zielgruppe

Menschen, die in Teams und Projekten arbeiten oder dies in naher Zukunft pla­nen.

Inhalte

  • bekannte Kommunikationsformate
  • Typologie von Besprechungen
  • Analysetool für Kommunikationsformate anwenden
    • Formate kritisch hinterfragen und
    • kompetent auswählen
  • Kommunikationsform als Botschaft
  • Gesprächskultur im Projekt – zusammenfassende Diskussionsrunde zum Abschluss

Methoden

Wissensinput und -transfer, individuelles und praktisches Arbeiten, Kleingrup­penarbeiten, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Selbstreflexion, Moderation.

Ihre TrainerIn

Ewa Sadowicz

Inhouse-Seminar oder Einzeltraining: Termin, Honorar & TrainerIn nach Absprache

 

Hier finden Sie das Gesamtprogramm Konzept & Training 4.0

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns -

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

nuernberg@einfachstimmig.de

+49 911 27866645