Ein Perspektivenwechsel

Kunden sind Ihr Kapital. Nehmen Sie deren Wünsche und Bedürfnisse als Richt­schnur. Stimmen Sie Ihre Lösungen auf deren Nutzen ab und vermitteln Sie das im Kontakt von Mensch zu Mensch. Lassen Sie Kunden aktiv und glaubhaft erle­ben: „Sie liegen uns am Herzen.“ Was Sie gewinnen? Den entscheidenden Wettbewerbsvorteil der Zukunft, begeisterte Kunden, die gerne bleiben und stolze MitarbeiterInnen, die mit Ihnen wachsen!

  • Sie entdecken Kundenausrichtung als entscheidenden Faktor Ihrer Arbeit,
  • verstehen die eigene positive Haltung zu sich, zur Firma, zum Kunden als Voraussetzung für Ihren Erfolg,
  • können im Gespräch mit Kunden aktiv eine tragfähige Beziehung gestalten,
  • verstehen, Beschwerden und Einwände als Instrumente der Kundenbindung einzusetzen,
  • gewinnen Sicherheit in kundennahen Formulierungen und
  • Sie stärken Ihre Kompetenzen, damit Sie motiviert und erfolgreich die Bezie­hung zu demjenigen pflegen, der der Sinn und Zweck Ihres Unterneh­mens ist: zum Kunden.

Zielgruppe

Vertrieb, Kundenservice, Support und alle, die die Beziehung zu ihren Kunden neu beleuchten wollen.

Inhalte

Kundenorientierung – Grundlagen einer tragfähigen Beziehung

  • Faktoren der Kundenzufriedenheit und Kundenbegeisterung
  • Kundenorientierung beginnt im Unternehmen
  • wer wir sind – win-win für die Kunden und MitarbeiterInnen
  • MitarbeiterInnen als tragende Säulen im Kundenkontakt
  • positiv geht´s besser – die innere Haltung macht den Unterschied
  • die Welt der Kunden verstehen
  • Personas: die typischen Kunden entwickeln und befragen
  • Kundenängste und -bedürfnisse verstehen
  • Chancen, Lösungsideen und Maßnahmen

Vom Kunden her denken – gezielt kommunizieren

  • die eigene Rolle klären
  • verstehen, was Kunden bewegt – Zuhören als Basiskompetenz
  • gezielt Fragen stellen, positive Sprachmuster einsetzen, wertschätzend unterbrechen – abgestimmt auf den Unternehmenskontext
  • Unternehmensleistungen darstellen – als Nutzwert für den Kunden

Einwände und Beschwerden als Chance der Kundenbindung

  • Einwände und Beschwerden als Stressmuster verstehen
  • sie sind weder Angriff noch ein „Nein“
  • die eigenen Emotionen regulieren, auch bei Frust, Wut oder Enttäuschung
  • der lösungsorientierte Dialog
  • Gesprächszyklus Beschwerdegespräch

Methoden

Übungsintensiver Workshop mit Wissensinput, Selbst- und Gruppenreflexion, Kleingruppenarbeit, Probehandeln, Erfahrungsaustausch, Leitfäden, und Ent­wicklung von Transferideen

TrainerIn

Gisela Sattler-Dzierza

Termine

06.06. - 07.06.2019  | je 09:00 bis 17:00 Uhr | im Raum Nürnberg | 980,- € zzgl. MwSt.
09.10. - 10.10.2019  | je 09:00 bis 17:00 Uhr | im Raum Nürnberg | 980,- € zzgl. MwSt.
Als Inhouse-Training: Termin, Honorar & TrainerIn nach Absprache. Kontakt.

Anmeldung

Melden Sie sich direkt per E-Mail zum Seminar an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier finden Sie das Gesamtprogramm Konzept & Training 4.0

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns -

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

nuernberg@einfachstimmig.de

+49 911 27866645