Wer fragt, schafft Bewegung und gestaltet menschliche Begegnungen!

Fragen gehören zu den mächtigsten Werkzeugen im menschlichen Miteinander!

Egal ob bei der Auftragsklärung, beim Verhandeln oder im Meeting. Wer fragt, ist interessiert und führt das Gespräch.

Sie können mit Fragen den Austausch beleben, beschleunigen, verlangsamen, behindern oder gar zerstören. Oft sind es winzige Nuancen, die die Wirkung einer Frage verändern. Und es gibt nicht nur DIE eine einzige Frage, sondern eine Unmenge an Möglichkeiten, die Sie zur Verfügung haben.

In diesem Seminar lernen Sie,

  • wie Sie die richtigen Formulierungen finden und gute Fragen bauen,
  • was Sie mit Fragen bewirken und wie Sie Fragen in einem bestimmten Kon­text nutzen können,
  • wie Sie durch Fragen Informationen geben und dadurch Denkprozesse in Gang setzen oder Sichtweisen verändern,
  • wie Sie durch Fragen Problemfokussierung in eine Lösungsorientierung ver­ändern und viele neuen Perspektiven schaffen können und zudem
  • Fragenvarianten kennen, die für Ihre typischen Anlässe unverzichtbar sind.

Zielgruppe

Führungskräfte, Vertriebler, ProjektleiterInnen, ProjektmitarbeiterInnen, IT-Spe­zialistInnen, Young Professionals und alle Menschen, die ihre Fragekompe­ten­zen erweitern wollen.

Inhalte

Warum fragen wir eigentlich?

Die Kunst, gute Fragen zu stellen

  • Was kennzeichnet eine Frage?
  • Welche Fragen sind gut und welche hinderlich?
  • Was sind die Auswirkungen von Fragen?
  • Wie nehme ich eine fragende Haltung ein?
  • Wie konstruiere und formuliere ich Fragen?

Fragenarten

  • die Grundlagen – offene, geschlossene oder alternative Fragen
  • hypothetische, zirkuläre Fragen und Fragen zum System
  • Ziel-, Ressourcen- und Lösungsfragen
  • Re-framing und Feedback Fragen
  • emotionalisierende und intuitive Fragen
  • provokative und paradoxe Fragen

Die perfekte Kombination für verschiedene Anlässe

  • Frageketten entwickeln
  • Fragenkatalog erstellen
  • Modelle und Anweisungsszenarien als Fragengerüste

Methoden

Wissensinput und -transfer, Übungen, Praxisfälle, Kleingruppenarbeiten, Rollen-spiele, Selbst- und Gruppenreflexion, Moderation und Präsentation.

TrainerIn

Ewa Sadowicz

Termine

16.05. - 17.05.2019 | 2 Tage Seminar | 09:00 - 17:00 | im Raum Nürnberg | 980,- € zzgl. MwSt.
Als Inhouse-Training: Termin, Honorar & TrainerIn nach Absprache. Kontakt.

Anmeldung

Melden Sie sich direkt per E-Mail zum Seminar an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier finden Sie das Gesamtprogramm Konzept & Training 4.0

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns -

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

nuernberg@einfachstimmig.de

+49 911 27866645